Aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens wurde ab dem 2. November 2020 der Sport- und Trainingsbetrieb eingestellt. Nach einer kurzen Öffnung Anfang März, trat eine Notbremse mit Ausgangssperre in Kraft. Der Sportbetrieb wurde wieder stark eingeschränkt. Seit Mittwoch, den 26.05.2021 sind nach den gesunkenen Inzidenzwerten Öffnungsschritte in Kraft. Der Sport unter freien Himmel ist mit bis zu 25 Personen ohne Corona-Test erlaubt.

Darauf haben wir lange gewartet. 10 Stockschützen trafen sich bereits am ersten Öffnungstag zum Training.